Doppelhaushälfte für den geschickten Handwerker

Zoomansicht  Druckansicht

Doppelhaushälfte für den geschickten Handwerker

Ort: 78730 Lauterbach
Wohnfläche: 115 m²
Grundstücksfl.: 340 m²
Zimmer: 3
Baujahr 1900
Kaufpreis: 100.000 €  (zzgl. 3,57% Courtage inkl. MwSt.)


Lauterbach liegt idyllisch am östlichen Ende des Mittleren Schwarzwaldes und hat eine Fläche von 1995 ha. Wegen der gesunden Höhenlage von 560 bis 890 m und seines Reizklimas ist Lauterbach für Ferien und Kurzurlaub ideal. Hier finden sich noch seltene Tier-u. Pflanzenarten, die auf gut ausgebauten Wanderwegen oder schmalen Pfaden erkundet werden können. Von den Höhen hat man über die Täler hinweg einen herrlichen Ausblick auf den Südschwarzwald, die Schwäbische Alb und die Schweizer Alpen. Für die rund 2900 Einwohner Lauterbachs stehen alle Infrastruktureinrichtungen wie Kindergarten, Grundschule, Apotheke, Arzt, Zahnarzt, Physiotherapeut zur Verfügung, sowie ein reichhaltiges und buntes Vereinsleben. Wirtschaftlich wird Lauterbach durch mittlere und kleinere Gewerbebetriebe, vorwiegend im Metall-u. Kunststoffbereich, Gastronomie und Beherbergungsbetriebe sowie Handwerk und Handel bestimmt.

Das mit einem Einfamilienhaus und einer Garage bebaute Grundstück ist ca. 340 m² groß und liegt in Lauterbach an der Hornberger Straße. Diese ist die Verbindungsstraße von Lauterbach nach Hornberg. Das Grundstück liegt am Ortsrand an einem steilen Südhang.

Die Doppelhaushälfte wurde um 1900 erbaut. Nach dem Erwerb im Jahr 1986 erfolgte 1992 der Umbau im Dachgeschoß. Das Haus verfügt über ca. 115 m² Wohnfläche, diese verteilt sich wie folgt: Im Erdgeschoß mit ca. 26 m² befinden sich ein Wohnraum, mehrere Keller/Abstellräume und der Flur. Das Obergeschoß erreichen Sie über eine Holzwendeltreppe und umfasst mit ca. 41 m² die Küche mit Abstell-u. Hauswirtschaftsraum, ein Schlafzimmer und die Diele. Im Dachgeschoß erwartet sie ein weiteres Schlafzimmer und Abstellräume, mit der Diele sind das ca. 48 m². Ebenso befindet sich auf diesem Stockwerk der Balkon. Das Haus verfügt über zwei Bäder und ein Gäste WC, welche größtenteils grundlegend saniert werden müssen. Beheizt wird das Haus über Nachtspeicheröfen. Auf dem Spitzboden haben Sie weitere Verstaumöglichkeiten.

Über die Jahre entstand ein großer Reparaturstau. Die Wände des Bades sind teilweise roh und ungefliest, die Mauerwerkswand an der Nordseite ist nicht verputzt. Es liegen Feuchtschäden in den rückwärtigen Räumen vor.