Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Grafenhausen-Ortsteil

Zoomansicht  Druckansicht

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Grafenhausen-Ortsteil

Ort: 79856 Grafenhausen
Wohnfläche: 212 m²
Grundstücksfl.: 707 m²
Zimmer: 7
Baujahr 1990
Kaufpreis: 420.000 €  (zzgl. 3,57% Courtage inkl. MwSt.)


 

Bei unserem Objekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im Ortsteil Brünlisbach, wo der Skilift vor der Haustür liegt, aus dem Jahr 1990. Es umfasst ca. 212 m² Wohnfläche und steht auf einem ca. 707 m² großen Grundstück.

Das Erdgeschoss umfasst ca. 110 m² Wohnfläche und beinhaltet mitunter den lichtdurchfluteten Wohn- und Essbereich mit Kachelofen und gemütlichem Erker. Von hier aus haben Sie Zugang zum großzügigen Süd-Ost-Balkon, dessen Bodenfliesen unlängst erneuert wurden. Die Küche wurde räumlich getrennt, jedoch dem Essbereich angegliedert und ist mit neuwertigem Geschirrspüler und Kühlschrank ausgestattet. Über den Flur gelangen Sie in das Tageslichtbad ausgestattet mit Wanne, Dusche, Doppelwaschbecken und WC. Zwei Schlafzimmer und der Abstellraum runden das Angebot ab. Als Bodenbeläge wurden im Wohn- und Essbereich helle Fliesen gewählt, in den Schlafzimmern liegt Teppich und Laminat.
Im Dachgeschoss erwarten Sie auf ca. 78 m² Wohnfläche der helle und sehr geräumige Wohn- und Essbereich ebenfalls mit Balkon, die Arbeitsküche, das Tageslichtbad mit Eckbadewanne, Dusche, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss und zwei Schlafzimmer. Gewählt wurden hier ebenso Laminatböden.
Beheizt wird das Haus über eine Ölzentralheizung aus dem Jahr 1990.

Extras: Doppelgarage, zwei Balkone mit Fernsicht, Kachelofen

Ein Energieausweis ist in Bearbeitung.

Grafenhausen ist eine Gemeinde mit ca. 2450 Einwohnern im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg. Der staatlich anerkannte Luftkurort liegt auf einem Hochplateau des südlichen Hochschwarzwaldes auf 800-1100 m. ü. M. nahe dem bekannten Schluchsee. Grafenhausen selbst hat einen Naturbadesee, der zur Abkühlung und Erholung einlädt, den Schlüchtsee. Weithin bekannt sind das Heimatmuseum Hüsli- das Wohnhaus von Dr. Brinkmann in der Schwarzwaldklinik- und die badische Staatsbrauerei Rothaus. In direkter Nähe befindet sich der 1,7 km lange Rundweg des Schlühüwana-Parks (Schlüchtsee-Hüsli-Wald-Naturpark), welcher ausgehend vom Heimatmuseum Hüsli zum Schlüchtsee führt und zahlreiche Wurzelfiguren enthält. Die Figuren wurden aus den umgefallenen Baumstümpfen und herausragenden Wurzeln nach dem Orkan Lothar geschaffen.
Im Ort befinden sich ein Kindergarten, eine Grundschule und eine Werkrealschule. In Gesundheitsfragen werden Sie von Allgemeinärzten, einer Zahnärztin, Heilpraktikern, med. Fußpflegern, Physiotherapeuten und der Apotheke betreut. Ebenso ortsansässig sind zwei Geldinstitute und zwei Lebensmittelgeschäfte. Für sportliche Betätigungen und anschließender Erholung stehen Ihnen im Haus des Gastes ein Hallenbad mit Hubboden, eine Sauna mit Solarium, sowie eine Mehrzweckhalle zur Verfügung.